Datenschutzerklärung

Im Zusammenhang mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ("RODO") möchten wir Sie darüber informieren, dass der Inhaber Ihrer personenbezogenen Daten "LEDAPOL" ist. Dariusz Krawczyk mit Sitz in Lubliniec, Postleitzahl 42-700, Cegielniana Straße 23.

Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

 

  • Ermöglichung der Nutzung der Website...;
  • Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege;
  • Transaktionen und Zahlungen zulassen;
  • Bearbeitung von Berichten und Beschwerden per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Website;
  • Kontaktieren Sie uns bezüglich der von uns angebotenen Dienstleistungen;
  • Steuerabrechnungen;
  • Durchführung von Marketingaktivitäten.

Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, sofern nicht anders angegeben. Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist das berechtigte Interesse von "LEDAPOL". Dariusz Krawczyk.

Die Daten werden unbefristet aufbewahrt.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben, wenn wir dazu eine gesetzliche Grundlage haben oder wenn dies für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist, z.B. bei Transportdienstleistern.

"LEDAPOL" Dariusz Krawczyk gewährleistet die Erfüllung aller im Verhaltenskodex enthaltenen Rechte, wie das Recht auf Löschung, Berichtigung, Übertragung und Zugriff auf Ihre Daten, Reduzierung ihrer Verarbeitung, keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profilerstellung) und den Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Der Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann elektronisch erfolgen (per E-Mail an: <a href="mailto:[email protected]">[email protected]</a> oder telefonisch unter +48 34 356 26 32 Bei Verstößen gegen die Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.